Veranstaltungen Unsere Termine für Sie

Juni 2019

Dienstag, 18.06.2019, 15 Uhr
Gedächtnissprechstunde – was passiert da?

Infoveranstaltung

Viele ältere Menschen machen sich Sorgen um ihr Gedächtnis, scheuen aber oftmals eine Untersuchung. Dr. med. Dipl.-Psych. Barbara Hoeft (Leitung Institutsambulanz Gerontopsychiatrie des LVR Klinikum) informiert über den Ablauf einer Gedächtnissprechstunde.

Kosten: Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung erwünscht.

Freitag, 21.06.2019, 11.15 Uhr
Telefonabzocke

Infoveranstaltung mit Lutz Türk (Kriminalhauptkommissar)

Angebliche Polizeibeamte warnen vor Einbruch und bieten an, Wertgegenstände abholen zu lassen und sicher auf der Dienststelle zu verwahren, bis die Gefahr vorüber ist. Diese neue Masche übertrifft im Ausmaß bei weitem den Enkeltrick!

Kosten: Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung erwünscht.

Mittwoch, 26.06.2019, 17 - 18 Uhr
Gesprächskreis

für Angehörige von Demenzerkrankten

An Demenz erkrankte Menschen zu Hause zu betreuen und zu versorgen, ist für Familien oftmals eine zeitliche, körperliche und seelische Herausforderung. Viele Pflegende fühlen sich überfordert und allein gelassen.

In unserem Angehörigengesprächskreis treffen Sie Menschen in ähnlichen Lebenssituationen. Sie können über Ihre täglichen Sorgen und Nöte, Ihre Bedürfnisse und Konflikte sprechen. Wir hören zu, beraten und informieren über die Krankheiten, ihre Auswirkungen und den Umgang mit den Betroffenen. Mit Sabine Bilnik-Clauß (Dipl. Sozialarbeiterin und professionelle Pflegeberaterin). Während der Zeit besteht die Möglichkeit zur Betreuung Ihres erkrankten Familienmitgliedes. Das Angebot ist kostenfrei.

Nächste Termine: 28.08.

Anmeldung erbeten.

Donnerstag, 27.06.2019, 11 Uhr
Allein leben mit Demenz und Demenz in der Paarbeziehung

Infoveranstaltung

Sabine Bilnik-Clauß informiert über die Situation des Alleinlebens von Menschen mit Demenz sowie über besondere Herausforderungen in der Paarbeziehung.

Kosten: Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung erwünscht.

Freitag, 28.06.2019, 17 Uhr
 
Offener Treff von Netzwerk und „zentrum plus Benrath

Im öffentlichen „Wohnzimmer“ mit Ihnen, Ihren Bekannten oder neuen Nachbarn. Ehrenamtliche bieten Informationen, Geselligkeit in lockerer Atmosphäre. Für Ihr leibliches Wohl ist gesorgt.

Sie sind herzlich eingeladen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Juli 2019

Donnerstag, 25.06 2019, 11 - 13 Uhr
Wahrnehmungsparcours

für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Überprüfen Sie Ihre Wahrnehmungs-und Reaktionsfähigkeiten. Mit Joachim Tabath (Polizeihauptkommissar).

Anmeldung erforderlich, da begrenzte Teilnehmerzahl: 0211/ 9963931 oder zentrum-plus.benrath@diakonie-duesseldorf.de