Veranstaltungen Unsere Termine für Sie

August 2019

Donnerstag, 22. August 2019 von 16.00-17.00Uhr in der Kulturkirche
"Kultur im zentrum plus" Chor-Konzert

Konzert mit dem Chor "Echo"

Wir laden Sie ein zu einem unterhaltsamen, abwechslungsreichen Chor-Konzert mit dem Chor "Echo" ein. Passend zur Jahreszeit erleben Sie einen unterhaltsamen Nachmittag mit deutschen und russischen Volksliedern. Wer mag, kann gerne mitsingen. Zudem können Sie sich an den bunten, traditionellen Trachten des Chors erfreuen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt beträgt 3 € pro Person.

Donnerstag, 29. August von 16.00-17.00Uhr im Treffpunkt "zentrum plus" Kaiserswerth
"Kultur im zentrum plus" Dia-Präsentation in Überblendtechnik

Zum Thema: "Neuseeland- Trauminsel am Ende der Welt!" mit Gabriele Müller

Gabriele Müller nimmt Sie mit auf eine traumhafte, visuelle Reise nach Neuseeland - ein Land, so wunderschön und vielfältig wie kaum ein anderes! Lassen Sie sich entführen auf die Trauminsel am anderen Ende der Welt! 

Neugierig - dann fühlen Sie sich herzlich eingeladen! Der Eintritt beträgt 4€ pro Person.

 

 

September 2019

Donnerstag, 05. September 2019 von 16.00-17.00 Uhr im Treffpunkt "zentrum plus" Kaiserswerth
Musikalisch inszenierte Lesung mit Josef Schoenen

Spielfilm für’s Ohr – szenische Lesung mit Musik zum Thema: "Hans Christian Andersen - ein Märchennachmittag"

 

Hans Christian Andersens Märchensind wohl einzigartig unter den europäischen Märchen. Erleben Sie eine stimmungsvolle Lesung mit musikalischer Untermalung eigens komponierter Stücke auf der Gitarre. Josef Schoenen liest, schlüpft in verschiedene Rollen. Er ist als professioneller Sprecher tätig und tourt mit seinen musikalisch inszenierten Lesungen unter dem Titel “Spielfilm für’s Ohr“ durch die Region Nordrhein-Westfalen. 

www.josef-schoenen.de

Donnerstag, 12. September von 15.00-ca. 16.30/17.00 im Treffpunkt "zentrum plus" Kaiserswerth
Experten im Gespräch - Informationsveranstaltung der Seniorenberatung im Kriminalkommissariat Vorbeugung

Fachvortrag zur sicheren Nutzung des www. (world wide web)/ Internet mit Kriminalhauptkommissar Lutz Türk!

Viele nutzen das Internet nahezu täglich, eröffnet es doch barrierefrei ungeahnte Möglichkeiten der Teilhabe....oder haben vielleicht selber schon einmal die unliebsame Erfahrung gemacht, Interntbetrügern "auf den Leim gegangen zu sein"?!

Lutz Türk, Kriminalhauptkommissar der Polizei Düsseldorf, führt Sie durch den informativen Nachmittag und erläutert, wie Sie das Internet sicher nutzen , sich vor Betrügern besser schützen können - Weitersagen dringend empfohlen!

Der Vortrag ist kostenfrei, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Donnerstag, 19. September von 16.00- ca. 17.00 Uhr im Treffpunkt "zentrum plus" Kaiserswerth
Erzählkunst für Erwachsene mit Silke Höttges

Geschichtenkrämerin Silke Höttges lädt Sie ein zu einem Nachmittag in mündlicher Erzähltradition zum Thema : "Der nächste Frühling kommt bestimmt!"

 

Der nächste Frühling kommt bestimmt!

Die Tage werden kürzer, das Laub fällt und die letzten Vögel ziehen nach Süden. Kein Grund zum Traurigsein! Geschichten von Melancholie und Vorfreude, vom Fortgehen und Wiederkehren von und mit Geschichtenkrämerin Silke Höttges in gemütlicher Atmosphäre des "Treffpunkt" im "zentrum plus" Kaiserswerth.

Der Eintritt pro Person beträgt 3€.

Donnerstag, 21. September von 16.00-17.00Uhr in der Kulturkirche Stammhaus Kaiserswerth
Kultur im "zentrum plus"

Konzert "Musik am Nachmittag"

- In Kooperation mit der Interantionalen Stiftung zur Förderung von Kultur und Zivilisation München -

Lassen Sie sich von einem Klassichen Trio aus Gesang, Geige und Klavier der Interantionalen Stiftung aus München in historischer Kulisse der Kulturkirche Stammhaus Kaiserswerth mit wunderschöner Musik verzaubern.

Das Konzertprogramm wird am Veranstaltungstag vor Ort bekannt gegeben.

Der Eintritt beträgt 4€, ermäßigt mit dem Düsselpass 2€.

Donnerstag, 26. September von 15.00 bis ca. 17.00Uhr im Treffpunkt "zentrum plus" Kaiserswerth
Experten im Gespräch - Fachvortrag in Kooperation mit dem Pflegebüro der Stadt Düsseldorf

"Pflege aktuell: Die Beerdigung zu Lebzeiten planen"