Veranstaltungen Unsere Termine für Sie

Oktober 2019

Termine siehe unten
Stadtteilsingen Oberkassel

Die nachfolgenden Termine bitte vorher bestätigen lassen !! 

29. Oktober 2019 im zentrum plus Oberkassel

Mittwoch, 27. November 2019 im zentrum plus Oberkassel

Montag, 16. Dezember 2019 im  zentrum plus Oberkassel

jeweils um 15 Uhr

lnformationen: 0211 / 58 677 - 111

Veranstalter: Stadtbezirkskonferenz

 

4. Dienstag im Monat von 16:30 Uhr - 18 Uhr
Sprichwörter und Aphorismen in ihrer Bedeutung für uns

Rahel Varnhagen von Ense 1771 – 1833
Es ist ganz einerlei, wie man ist, sobald man nicht sein kann, wie man will.

 

Gesprächskreis (max. 12 Perso­nen); Moderation: Sigurd Storch-Cigogna
Anmeldung: zentrum plus Oberkassel 
Tel.: 0211 / 58 677 - 113

Termine:

29. Oktober 2019
26. November 2019 und
17. Dezember 2019

Thema läuft schon seit August

Donnerstag, 24. Oktober 2019, Raum 1
Schöne Momente in schlimmen Zeiten - Erzählcafé

Ein Projekt der "Geschichtsschreiber"

Die Erzähler es Projektes „Geschichtsschreiber“ (Arbeiter-Samariter-Bund) haben viele Umbrüche erlebt. In schweren Zeiten gab es trotzdem schöne Momente.

Kurze Anekdoten aus den im Projekt entstandenen Büchern werden vorgelesen und laden zum Erzählen eigener Erinnerungen ein.

 

September 2019

seit dem 07. September 2019
Ausstellung Artmix

Die Teilnehmer der Kunst- und Kreativschule „Schönes Lernen“ präsentieren unter der Leitung von Doina Maas ihre Werke.
„Schönes Lernen“ ist eine Privatschule, die seit 12 Jahren von Jutta Reinkenobbe und Doina Maas geleitet wird. Die Schule vermittelt durch Mal- und Zeichnen-Kurse, Projekte und Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Begeisterung für die eigene schöpferische Kraft zu entwickeln.

Dezember 2019

Dienstag, 03. Dezember 2019 im Festsaal der Auferstehungskirche Quirinstraße/Arnulfstraße
Adventsfeier

Der Seniorensportverein SSV und das zentrum plus Oberkassel laden Sie herzlich zu Kaffee, Kuchen ein.

Dienstag, 24. Dezember 2019, 14:30 Uhr, Raum 1
Café zum Heiligen Abend

Bitte melden Sie sich bis zum 20. Dezember 2019 an.

Kostenbeitrag 4,00 €