Unsere regelmäßigen Angebote Kommen Sie einfach mal vorbei

Begegnung und Beratung

Dienstags 10.30 - 12.30 Uhr, 13 - 15 Uhr
PC-Einsteiger-Kurs, Internetkurs

Der EDV-Fachmann Peter Schilling vermittelt Einsteigern und fortgeschrittenen EDV-Nutzern in kleinen Lerngruppen Wissen in der Handhabung von Computern, basierend auf dem Betriebssystem Windows 10. Es stehen Lernlaptops mit Internetzugang zur Verfügung.

Donnerstags, 14.45 bis 17.15 im zentrum plus
Café zur Erinnerung - Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz

Das Café bietet den Gästen ressourcenorientierte und kompetente Betreuung sowie die Möglichkeit Geselligkeit zu erleben. Gleichzeitig ermöglicht dieses Angebot den Angehörigen eine meist sehr notwendige "Auszeit" von ihrem Pflegealltag.

Nach Absprache
Seniorenrat

Wenn Sie sich mit einem Anliegen direkt an den Seniorenrat wenden möchten, sind hier die Vertreter für den Stadtbezirk 8 (Eller, Lierenfeld, Unterbach, Vennhausen) genannt

Nach Bedarf
„DA für DicH“

Wir bieten Ihnen zusätzlich zum „Café zur Erinnerung“ die Möglichkeit einer stundenweisen Betreuung zu Hause und damit dringend notwendige Entlastung für die pflegenden Angehörigen.

Jeden 4. Montag im Monat, 14 -17.30 Uhr
MS-Gruppe

Doris und Sigurd Sauermann

Mo. - Fr. nach Terminabsprache
Beratung

Als Kontakt- und Beratungsstelle für aktive sowie hilfe- und pflegebedürftige Menschen ab 55 Jahren unterstützt das zentrum plus/ Vennhausen, Seniorinnen und Senioren in allen Fragen und Anliegen rund um das Leben im Alter.

Wir sind für Sie da:

  • wenn Sie ein ehrenamtliches Engagement für sich suchen, helfen wir Ihnen, eine Tätigkeit zu finden, die Ihren Vorstellungen und Interessen entspricht,

 

  • wenn Sie selbst eine Interessensgruppe aufbauen wollen. Wir unterstützen Sie bei allem Fragen, ein Angebot aufzubauen und dabei Gleichgesinnte zu finden,

 

  • wenn Sie Hilfe im Haushalt oder im pflegerischen Bereich benötigen oder Informationen über die Tagespflege, Kurzzeitpflege (z.B. Urlaubszeiten von Angehörigen) sowie stationäre Pflege wünschen,

 

  • wenn Sie Unterstützung brauchen in Angelegenheiten mit Behörden (z.B. Antrag auf Schwerbehindertenausweis oder Antrag auf Leistungen der Pflegeversicherung) und Informationen zu Themen wie Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung wünschen,

 

  • wenn Sie als Angehöriger eines dementiell erkrankten Menschen Rat und Hilfsangebote suchen. Unsere Angebote beinhalten auch Hilfe für Früherkrankte und Menschen vor Diagnosestellung (siehe auch Café zur Erinnerung).
schließen

Bildung und Kultur

Montags, 10.15 – 11.45 Uhr
 
Englischkurs

Inge Lewald-Etzel

Donnerstags, 15 – 16.30 Uhr
Bücherfreunde – Literatur entdecken und ergründen

Termine: 03. Januar, 07. Februar, 07. März

 

Wir lesen, reden, diskutieren und empfehlen zum Thema "Literatur"
 

Alexandra Svehla–Rutkowski

Dienstags, 10.30 - 12 Uhr
„Sing doch einfach mit“ - Offene Singgruppe

"Rote Rosen, rote Lippen, roter Wein" oder "Die kleine Kneipe" stehen ebenso auf unserer Hitliste wie "Jetzt kommen die lustigen Tage" oder "Bolle reiste jüngst zu Pfingsten". Wir, eine offene Gruppe mit Teilnehmenden zwischen 60-85 Jahren, singen eine bunte Mischung aus bekannten Schlagern, Volks- und Scherzliedern. Die Liederauswahl ergibt sich aus den Wünschen der Teilnehmenden. Mit einem kruzen Stimmbildungstraining bereiten wir uns auf das Singen vor. Instrumental begleitet werden wir von dem Gitarristen Helmut Link.

Wir freuen uns über neue Mitsänger/-innen, die so wie wir Freude am Singen und der Geselligkeit haben.

Perfektion und Notenkenntnis sind nicht erforderlich. Bei uns zählt jede Stimme und ist herzlich willkommen.

Kosten: 1,50€/Termin (inkl. Getränke)

Ansprechpartnerin Hilde Jacobs, Tel.: 91318677

schließen

Freizeit und Geselligkeit

2. Montag im Monat 16 - 18 Uhr
Familienforschung

Heribert Goertz (Info.: Tel.: 9 13 18 677)

Einstieg jederzeit möglich

Montags 1 monatlich
Heidrun Kocht Mittagstisch

...und weil es so lecker ist, kocht Heidrun einmal im Monat selbst eine Mahlzeit

eine Gelegenheit, lecker zu essen in Gesellschaft mit netten Menschen.

Melden Sie sich einfach an!

Montag, 14. Januar                             traditionelles Hühnersuppen-Essen zum Neujahrsanfang   5,50 €

Montag, 18. Februar                           Hühnerfrikassee mit Champignons              5,50 € 

Montag, 18. März                               Heringsstipp mit Salzkartoffeln             5,50 €   

              

Montags bis freitags, 12 Uhr
Mittagstisch

Geht es Ihnen manchmal so, dass Sie keine Zeit oder keine Lust zum Kochen haben, aber auf ein warmes Essen nicht verzichten möchten?

1 x im Monat, donnerstags, 9.15 Uhr
Offenes Frühstück

Termine: 31. Januar, 28. Februar, 28. März

Sabine Söhnchen-Korn und Team

Freitags, zweimonatlich, 18 Uhr
Kreativgruppe „Minimacher“

 

Eva-Maria Seeberger

Mittwochs, 9.30-12Uhr (alle zwei Wochen)
Frauengesprächskreis

feste Gruppe

Mittwochs, 14-18 Uhr
Skat

Peter Pongs (Informationen Tel. 0211 25 23 02)

Montags und donnerstags, wöchentlich
Doppelkopf

Montags: 16.30 - 21.30 Uhr

Mittwochs: 16.30 - 19 Uhr

mit Helfried Klabuhn

Jeden 1. Montag im Monat, 15-17 Uhr
Waffelessen

Jeden 1. Montag im Monat

Team „zentrum plus“ Vennhausen

Montags, 13-16 Uhr
Rummikub

Rummikub, wöchentlich

Dienstags, wöchentlich, 15.15 bis 17.15 Uhr
StrickLust - Das Strickcafé

Handarbeiten liegt derzeit wieder voll im Trend. Es wird gestrickt und gehäkelt, was der Wollfaden hält. Für alle, denen es in den Fingern juckt, mit Wolle eigene

Sachen herzustellen bietet Elli Arnold, begeisterte und erfahrene Strickerin, Hilfestellung an.

Anmeldung: Tel.: 0211/ 210 35 603

jeden 2. Freitag im Monat 18 Uhr
Kochgruppe

Sich bekochen lassen ist schön. Ebenso schön kann es sein, mit anderen gemeinsam selbst Essen zuzubereiten und dann zusammen zu tafeln.

Informationen und Kosten: Eva Schwaderlapp Tel.: 2700777

schließen

Gesundheit und Bewegung

Freitags vormittags, wöchentlich
Zumba für Ältere

Zumba ist ein Bewegungsangebot, das anregende und leicht erlernbare Tanzbewegungen kombiniert. Die mitreißende lateinamerikanische Musik macht unweigerlich gute Laune. So bereitet Zumba  jede Menge Spaß  und dabei wird ganz unbemerkt das Herzkreislaufsystem in Schwung gebracht, die Muskeln trainiert und die Koordination geschult. Herr Bouazo vermittelt den Teilnehmenden -  als Rehabilitations-und Übungsleiter – die Körperübungen und Tanztechniken zugeschnitten auf die jeweiligen individuellen Möglichkeiten.

Kurs 1: 9.30 bis 10.30 Uhr  

Kurs 2: 10.30 bis 11.30 Uhr

Information, Anmeldung und Kosten: Georges Buazo Tel. mobil: 01727013080

Donnerstags, 9- 10 Uhr
Yoga, Präventionskurs nach § 20 Abs. 1 SGB V

Kursbeginn 17. Januar

Montags und mittwochs
Rückenfitness nach Pilates

Montags: 18.30-19.30 Uhr

Mittwochs: 9-10 Uhr, 10.15-11.15 Uhr, 11.30-12.30 Uhr

Donnerstags, 9 - 10.15 Uhr, Treffpunkt vor dem Zentrum plus
Gut zu Fuß - Nordic-Walking Gruppe

Nordic-Walking ist schnelles Gehen, das durch den Einsatz von zwei Stöcken im Rythmus der Schritte unterstützt wird. Es ist eine besonders effektive und gesundheitswirksame Ausdauersportart, die das Herz-Kreislauf-System und die Muskulatur verbessert.

Kursgebür: 20€ (7x), Einstieg jederzeit möglich! Anmeldung unter: Tel. 91318677

Erika Ludwig-Westerling (Nordic-Walking Trainerin)

montags, wöchentlich 10 -11 Uhr
Yoga auf dem Stuhl

Yoga auf dem Stuhl ist eine Yogapraxis, die sich insbesondere für ältere Menschen eignet, die in ihren Bewegungen eingeschränkt sind. Ziel ist es,  schrittweise Koordination, Kraft, Beweglichkeit und Atemvolumen zu verbessern und so Vitalität und Lebensfreude zu fördern.

schließen